Mit ihrem neuen Film Full Moon tauchen Max Kroneck und Jochen Mesle in die Faszination von Vollmondnächten ein.

Abseits vom Alltagstrubel suchen die beiden Top-Athleten das stille Abenteuer in den Bergen bei Vollmond, sodass kaum künstliche Lichtquellen zum Einsatz kommen – einzig die Stirnlampen. So gibt es neben den beiden Abenteurern und ihren spektakulären Ski Szenen noch einen weiteren Star: die in Mondlicht getauchte, unfassbar schöne Berglandschaft. Kontraste zwischen Licht und Dunkelheit, Silhoutten und wandernde Schatten sind wesentlicher Teil der Ästhetik und sollen die ZuseherInnen in den mystisch anmutenden Bann der Nacht ziehen.  

Jochen Mesle, Freeskieer und Bergsteiger, wohnt in Innsbruck. Seine Leidenschaft für das Reisen verbindet er mit der Zusammenarbeit mit renommierten Filmteams und der Teilnahme an Freeride World Qualifiers Events. In den Bergen kombiniert er am liebsten kreatives und technisches Skifahren mit seiner Erfahrung als Alpinist

Max Kronek brennt fürs Bergsteigen und Tourengehen. Er beherrscht aber genauso Backcountry Skiing, Slopestyle und ist Profi in der Halfpipe. Er nahm bereits an zahlreichen Wettbewerben teil. 

Der Film erscheint im Herbst 2019. 

zurück

Händlersuche

Finden Sie Händler in Ihrer Nähe

Unterwegs im No Man's Land

09.10.2018
Auf contour skins durch die Antarktis Mehr darüber erfahren…

Da schau her!

31.07.2018
Einblicke in unsere Fellproduktion Mehr darüber erfahren…

Girlpower x 2

31.07.2018
Frauen haben es in der heimischen Freeride-Szene nach wir vor nicht einfach. Mit Melissa Presslaber und Sandra Lahnsteiner haben wir heuer gleich zwei herausragende Freeriderinnen in unser Sponsorship aufgenommen. Mehr darüber erfahren…

Im Namen der Sicherheit

31.07.2018
Unsere Kooperation mit pistentour.com Mehr darüber erfahren…